Schwungvolle Gospelmusik und flotter Rock ’n’ Roll im Kirchgarten

Samstag, 12. September 2015, 15:00

Diesen Termin haben sich einige übers Jahr vorsorglich im Kalender notiert: wieder trifft  sich die Gemeinde und ihre Freunde im Wichernhaus am zweiten Samstag im September, in diesem Jahr ist es der 12. September.  Eröffnet wird das Fest um 15 Uhr mit einem besonderen Gottesdienst in der Christuskirche. Nach dem Ortswechsel gibt es für kleines Geld Kaffee und Kuchen sowie gut gekühlte Getränke. Und wer herzhaft essen mag, für den werden Würstchen auf den Grill gelegt. Und die Pfadfinder backen über dem offenen Feuer Stockbrot.

Für die ganz Kleinen wird ein buntes Programm geboten: Kinderschminken, Sackhüpfen, Wattepusten und Bibelquiz. Und zwischen den Bäumen im Kirchengarten ist akrobatisches Balancieren angesagt. Ganz ohne Gefahr. Auch die Jugend bekommt etwas zu tun. Dazu gibt es Musik vom Feinsten: der Gospelchor singt unter der Leitung von Kirchenmusiker Friedrich Stahl. Und am späten Nachmittag lassen erfahrene Musiker mit ihren Gitarren die Roaring Sixties aufleben.

Bestimmt wird das Wetter so heiter sein wie die Atmosphäre im Kirchgarten zwischen Christuskirche und Wichernhaus. Ein buntes Stelldichein erwartet euch und Sie auf jeden Fall. Eine Bitte noch: wie in den Vorjahren freuen sich die Organisatoren über Kuchen und Salate. Die entsprechende Liste führt Frau Terveer und notiert die angekündigten Essensspenden. Zur besseren Planung wäre eine konkrete Zusage bis spätestens 8. September prima (Tel: 02161-952317).