Sommerfest im Wichernhaus

Samstag, 13. September 2014, 15:00

Auch im Spätsommer lässt sich noch wunderbar ein Sommerfest feiern. Diese Erfahrung hat man inzwischen im Wichernhaus und im Kirchgarten gemacht. Wieder trifft sich die Gemeinde und ihre Freunde am zweiten Samstag im September, in diesem Jahr ist es der 13. September.  Eröffnet wird das Fest um 15 Uhr mit einem Taufgottesdienst in der Christuskirche. Nach dem Ortswechsel gibt es für kleines Geld Kaffee und Kuchen sowie gut gekühlte Getränke. Und wer herzhaft essen mag, für den werden Würstchen auf den Grill gelegt. Und die Pfadfinder backen über dem offenen Feuer Stockbrot.

Für die ganz Kleinen wird ein buntes Programm geboten: Kinderschminken, Sackhüpfen, Wattepusten und Bibelquiz. Die etwas Älteren können bei einem Quiz Gutscheine des Fachhandels ihrer Wahl gewinnen. Dazu gibt es Musik vom Feinsten: der Gospelchor singt unter der Leitung von Kirchenmusiker Friedrich Stahl.

Bestimmt wird das Wetter so heiter sein wie die Atmosphäre im Kirchgarten zwischen Christuskirche und Wichernhaus. Ein buntes Stelldichein erwartet euch und Sie auf jeden Fall.